Matthias‘ Buch „Reise in die Freiheit“, vorgestellt bei spuren.ch

Ein junger Mann lässt sich vom Leben führen und begibt sich auf Wanderschaft quer durch Europa. Matthias Langwasser findet zu Freiheit und zu sich selbst.

Es ist faszinierend, wie in diesem Buch eine Abenteuerreise im Herzen Europas stattfindet, die mich in den Bann schlägt, da sich hier ein junger Naturbursche für seine Reise einfache Vorgaben gesetzt hat, die er mit beeindruckender Geradlinigkeit und jugendlicher Unbestechlichkeit einhält – komme, was wolle. Ich wandere mit Matthias Langwasser weg von seinem Elterndorf im hohen Vogelsberg des hessischen Mittelgebirges nach Frankreich und Spanien und von dort wieder zurück, nehme teil an seinen Gedanken und Erlebnissen, wenn er in Lebensgemeinschaften einkehrt, in einem spanischen Tal fast ein Mädchen heiratet, ein Yoga-Festival besucht und den Dalai Lama trifft.

Der Wanderer stellt mannigfaltige Fragen, und mit ihm erhalten wir Einsichten zu vielen grundlegenden und aktuellen Themen, wobei die Lehren und Antworten – auch aus der Natur, von Tieren und Wesenheiten – gerade, weil sie einfach, klar und direkt sind, von einem umfassenden Verständnis zeugen und auf ermutigende Art dazu inspirieren, eigene Bequemlichkeiten und Ängste abzulegen und der inneren Führung bedingungslos zu vertrauen.

Reise in die Freiheit (Finanzbuch Verlag, München 2021) ist gleichzeitig ein starkes Plädoyer für eine vegane Lebensweise und für einen entschiedenen Einsatz für Mutter Erde ohne faule Kompromisse, Aufschub und Geschwätz. Matthias Langwasser betreibt heute einen Online-Shop mit Produkten für bewusste Ernährung, er trägt zum Pflanzen von Bäumen im Amazonas bei, hat Familie und ist als Friedenskrieger in seiner Freiheit angekommen, womit er als als Leitstern wirkt, der zeigt, dass das Einlassen auf eine solche Initiationsreise und das Zulassen der eigenen Kraft an einen guten Ort führen. Es ist eine Biografie, ein Abenteuerroman, ein Road-Movie, eine Coming-of-Age-Geschichte, die lebhaft unberührte Natur vor Augen führt und unterhaltende Begebenheiten sowie verschiedene Begegnungen schildert, manche herzerwärmend, manche irritierend, doch immer mit offenem Herzen und Geist, die unterschiedlichen Lebensweisen stehenlassend, wie sie sind.

Quellenangabe

Newsletter

Bist Du schon dabei?

Abonniere jetzt unseren legendären Newsletter und sichere Dir eine Menge Vorteile!

Als Abonnent erfährst Du als Allererster von unseren Produktneuheiten, liest spannende Infos zu Top-Gesundheitsthemen und erhältst exklusive Angebote und Rabatte.

Als Dankeschön für Deine Neuanmeldung schenken wir Dir einmalig 10 % Rabatt für Deinen nächsten Einkauf im Regenbogenkreis Shop

Schreibe einen Kommentar