Flussbekanntschaften

Endlich mal wieder im Fluss statt nur am Fluss (auch wenn das Wasser inzwischen sehr kalt geworden ist 😉)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Anne

    Lieber Matthias,
    Ich habe jetzt immer mal wieder deinen sehr schönen Podcast gehört. Bin auch gerade mit dem Van in Portugal unterwegs. Jetzt gerade alleine, vorher viele Wochen mit meinem 9-jährigen Sohn Noah, der frei lernt. Ich habe mich gefragt, wo genau der Fluss ist, von dem Du erzählst? Ich hätte Lust, diese Gegend auch kennenzulernen. Es hört sich so wundervoll an.
    Ich bin gerade zwischen Algarve und Alentejo unterwegs, kenne dort nun auch schon wundervolle Orte, Menschen und Projekte. Zum Beispiel die Menschen vom Casa Barriga in Vila do Bispo, Cristaland in Lagos, Cento e oito und Tamera in Odemira. In Tamera war ich drei Jahre lang in der Saison, vor Corona. Wenn Dich diese Orte interessieren erzähle ich dir gerne mehr.
    Sonst würde ich mich sehr freuen den Ort am Fluss kennenzulernen von dem Du erzählst, wo sich die Familien treffen, viele Homeschooler und Alternative.
    Danke von Herzen.
    Warme Umarmung.
    Anne

Schreibe einen Kommentar